Header image

Gegenwart
Das Corps Cisaria heute

Das Corps Cisaria ist eine Studentenverbindung von männlichen Studenten und Absolventen der Münchner Universitäten und Hochschulen. Unsere Gemeinschaft umfasst derzeit knapp 150 Mitglieder (Cisaren) aus den verschiedensten Regionen. Ob Natur-, Geistes- oder Rechtswissenschaften – es gibt kaum einen Fachbereich, in dem wir Cisaren nicht vertreten sind. Das gemeinsame Studieren, Feiern und die gemeinsam erlebten Aktivitäten machen die Studienzeit unvergesslich und bilden die Basis für die lebenslange Freundschaft unter unseren Mitgliedern.

Unser Anspruch: Erfolg im Studium und Beruf

Leistungsbereitschaft und Engagement zahlen sich im Leben aus. Cisaren zeigen vollen Einsatz im Studium und später im Beruf. Wir schrecken vor neuen Aufgaben nicht zurück, sondern packen sie mutig an. Dabei helfen wir uns gegenseitig. Bei Fragen im Studium gibt es immer jemanden, der Dir weiterhilft.

Cisaria unterstützt seine Mitglieder aber nicht nur im Studium. Als Cisare erwirbst Du Soft Skills und erhältst die Chance, Deine Persönlichkeit weiterzuentwickeln. Bei Cisaria findest Du unterschiedliche Charaktere und Temperamente. Du lernst so frühzeitig die verschiedensten Menschentypen kennen und entwickelst ein Gespür für den Umgang mit ihnen.

Manager für ein Semester

Jedes Semester wählen wir aus dem Kreis der Studenten, die noch am Anfang ihres Studiums stehen, eine dreiköpfige Führungsmannschaft. Sie leiten Cisaria und betreuen die verschiedenen Veranstaltungen, wie Partys, Fahrten in andere Städte oder Vortragsabende. Das Trio trifft sich regelmäßig mit den übrigen Studenten zur Teambesprechung. Dort werden alle aktuellen Themen diskutiert und demokratisch das weitere Vorgehen entschieden.

Unterstützung erhalten sie durch die „älteren Semester“, die ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen. Organisationstalent, Zeitmanagement oder rhetorische Fähigkeiten – bereits als Student lernst Du die Basics, die Du später zum Durchstarten im Beruf brauchst.

Das Fechten: sportlicher Ausgleich zum Uni-Alltag

Alle Mitglieder von Cisaria erlernen in ihren ersten Semestern das akademische Fechten – eine besondere Variante des Fechtsports, die heute nur noch in Studentenverbindungen vermittelt wird. Das Fechten ist nicht nur eine willkommene Abwechslung zum Büffeln in der Uni. Es stärkt Körper und Geist und macht obendrein noch großen Spaß.